55. Generalversammlung

08.09.2022 | Neuigkeiten und Informationen

VID Detektiv Treffen in der Schweiz

Am Freitag, 6. Mai 2022 war es nach der Covid-bedingten Jahre ohne «physische» Treffen wieder

möglich, gemeinsam ein Wochenende mit den Privatdetektiven in der Schweiz zu organisieren.

Herr Leanza und Herr Schelker organisierten die 55. Generalversammlung der Vereinigung international tätiger Privat-Detektive in der Schweiz.

Die teilnehmenden Mitglieder versammelten sich am Hauptbahnhof in Zürich, um am Vorabend der 55. Generalversammlung eine der letzten Führungen im Kriminalmuseum der Kantonspolizei Zürich erleben zu dürfen.

Der Besuch der Detektive im Kriminalmuseum begann mit einer Filmvorstellung, über die Entstehung der Polizei sowie mit der Führung durch einen Kriminalpolizisten durch die bekanntesten Fälle der letzten fünfzig Jahre. Abgerundet wurde der Besuch des Kriminalmuseums mit dem Einblick in die grösste Waffensammlung der Schweiz, welche nur wenige Wochen nach der Führung dem Landesmuseum übergeben wurde und das Museum durch den Umzug der Behörden in neue Gebäude ebenfalls geschlossen war.

Nach dem Besuch bei der Polizei sind unsere Mitglieder gemeinsam in den Apéro an die bekannte «Langstrasse» in Zürich gegangen und haben erstmals ganz unbeschwert über Möglichkeiten der V.I.D. gesprochen.

Es wurden Weiterbildungsangebote angedacht, Ausbaumöglichkeiten und Neumitgliedergewinnungs-Strategien in den späten Abend hinein bei sommerlichen Temperaturen auf einer Terrasse mit Wein und Muse besprochen.

Am Samstag, 7. Mai trafen sich die teilnehmenden Mitglieder im 25hours Hotel in Zürich, um die 55. Generalversammlung der VID abzuhalten.

Hierbei wurde auch das Thema Neugestaltung der Webseite besprochen und intensive Diskussionen zu Themen wie Weiterbildung, Netzwerk, Image des Verbandes und auch die Durchführung der nächsten GV abgehalten.

Die 55. Generalversammlung der VID ging später in einen gemütlichen Abend über, in einem marokkanischen Restaurant, dem NENI. Dort konnten alle teilnehmenden Mitglieder über viele Themen des Tages ungezwungen miteinander sprechen. Auch hier gab es wieder viele neue Ideen.

Alle Mitglieder freuen sich auf die 56. Generalversammlung in Prag.